12.-15. April. Wir gingen auf Tour in die Städte Susdal und Vladimir als Teil von 5 Gruppen des Ensembles, um am XII. Internationalen Festival-Wettbewerb für Volkslied- und Tanzkunst von Kindern, Jugendlichen und Studenten teilzunehmen  "Tanz und singe, Russland ist jung!" Neben den Wettbewerbsauftritten der Künstler wurden Exkursionen durch die Städte, kreative Meisterkurse der Jurymitglieder erwartet. Das Festival brachte Teilnehmer aus verschiedenen Teilen unseres Landes zusammen. Jeder wollte die tänzerischen Besonderheiten und Traditionen seiner Region zeigen. Wir zeigten die Tänze "Kalinka", "Lyavonikha", "Country Square Dance", "Friends", "Kosakentanz", "Russischer Samowar".

Durch die Entscheidung der hochkarätigen Jury wurde dem Ensemble der Titel „Preisträger des III. Grades“ verliehen.

Uns hat alles gefallen!

Auch andere Gruppen des Ensembles blieben nicht untätig. Am 15. April traten die Gruppen "Confetti" und "Dandelions" beim X Allrussischen Festival-Wettbewerb "Gruß der Stars" in der Volkstanznominierung auf und wurden "Preisträger des III.

Herzlichen Glückwunsch an alle und wünschen Ihnen kreativen Erfolg!

27. Februar. WIR DEBUTEN! :) Unsere jüngsten Künstler aus den Gruppen "Stars" und "Talisman" (Lehrer-Choreografin Yana Alekseevna Vovchenko) nahmen zum ersten Mal an Tanzwettbewerben im Rahmen des 5. Indoor-Festivals der Kinderkreativität "Championship of Arts-2018" mit tanzen "Chunga-changa" und "Kapitoshki".

„Der erste Pfannkuchen ist NICHT klumpig“ – beide Gruppen wurden Diplomsieger! Wir gratulieren unseren Debütanten und ihrem Lehrer!

Unser besonderer Dank gilt den Mitgliedern des Elternkomitees Olga Motorova und Anastasia Tolstykh für ihre Hilfe hinter den Kulissen.

22. Dezember So feierten wir das kommende Jahr 2018 mit der Neujahrsshow "Spinned, Spun New Year's Blizzards". Volles Haus im Auditorium (Mütter, Väter, Großväter, Großmütter, Brüder, Schwestern, Onkel, Tanten,  Freunde, Bekannte von Bekannten), 29 Brandtanznummern, anderthalb Stunden Urlaub! Es gab auch Weihnachtsmann, Schneewittchen, Baba Yaga und sogar einen Samowar! Alle Künstler zeigten ihr Können und ihre Liebe zur Choreografie. Drei unserer neuen Gruppen - "Stars", "Talisman" und "Dragonflies" betraten zum ersten Mal die Bühne und führten ihre ersten Tänze auf! Saaamayas jüngste Gruppe "Däumelinchen" (3 Jahre) begrüßte das Publikum am Ende des Konzerts. Viel Glück, Leute!

Das choreografische Ensemble "Planet of Children" bedankt sich bei der Leitung und den Mitarbeitern des Orchestrion Concert Hall für ihre Hilfe bei der Durchführung der Show.

EIN GUTES NEUES JAHR, WIR WÜNSCHEN GESUNDHEIT, KREATIVEN ERFOLG, GLÜCK, LIEBE UND WOHLBEFINDEN! LASSEN SIE IHRE TRÄUME WAHR WERDEN!

Am 14. Dezember fand im Expocentre auf Krasnaya Presnya ein gemeinnütziger Kreativmarathon statt, der von der Stiftung "Originally from Childhood" im Rahmen des Bundesprojekts "Ausstellung des russischen Volkshandwerks" Ladya-2017 " organisiert wurde. Sechs Gruppen des Ensembles (57 Künstler) zeigten ein Konzertprogramm für die Teilnehmer des Benefiz-Events und Besucher. Ausstellungen Die Jungs führten sowohl ihre Hits als auch drei Premieren-Tänze vor.

Am 13. Dezember fand im Meridian Culture and Art Center im Rahmen des jährlichen regionalen Festivals der nationalen Künste "Round Dance of Friendship" ein Galakonzert statt. Unser Ensemble war vertreten durch die Gruppe "Barbariki" mit dem Tanz "Rural Quadrille".

... die Solistin des Ensembles Ekaterina Kuznetsova wurde die Gewinnerin des X-Jubiläums-Internationalen Wettbewerbs der darstellenden Künste "St. Petersburg Assemblies of Arts" in der Nominierung "The Way Home" zeitgenössische Choreographie mit Tanz. Wir danken der gesamten Familie Kuznetsov für die Unterstützung des Talents und der Bestrebungen ihres Kindes sowie der Choreografin-Regisseurin Dyadina Natalya Mikhailovna! Wir schätzen und sind stolz auf Sie!

Am 25. November wurde unsere Auszeichnungsbox aufgefüllt. Beim III. Allrussischen Festival der choreografischen Kunst "Dance Relay" gewann die Gruppe "Confetti" (Lehrerin Kuleshova S.V.) mit den Tänzen "Naughty Girls" (Premiere) und "Uzbek Dance" den Titel des Preisträgers des II. Grades. Gut gemacht, viel Glück an alle! Herzlichen Glückwunsch zur Premiere!

11.11. Wir fuhren nach Riga zum Autumn Pearl International Festival-Wettbewerb. Damit sind wir dreimaliger Preisträger des II. Grades und Inhaber des Sonderpreises "Für den Willen zum Siegen!" Der Wettbewerb war von sehr hohem Niveau, starke Teams aus verschiedenen Ländern, eine "Star"-Jury, interessante Meisterkurse, ein strahlendes Galakonzert. Es gab nicht viel Freizeit, aber wir schafften es, durch die Straßen der Altstadt von Riga zu laufen, nach Jurmala zu gehen, in den Zoo zu gehen, Souvenirs zu kaufen.

Danke an unser gesamtes Team.

Am 3. November findet der II. Internationale Festival-Wettbewerb für Choreographische Kunst "Mystery  tanzen."  in der Nominierung "Pop Dance" (Alterskategorie 8-11 Jahre). JUNGE, AKZEPTIERT UNSERE HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH! VORWÄRTS UND NUR VORWÄRTS!

31. Oktober. Wir waren für den X Internationalen Festival-Wettbewerb "Charm of Bohemia" im Rahmen des Internationalen Projekts "Salute of Talents" in Prag. Und wir sind "ausgezeichnet" gefahren. Wir haben alle ERSTEN PLÄTZE bei den erklärten Nominierungen gewonnen, nämlich:

Preisträger des 1. Grades in der Nominierung Poptanz (Altersklasse) mit den Tänzen "Divas from Bollywood", "Friends".

Preisträger des 1. Grades in der Nominierung Moderne Choreographie (Solo von Ksenia Kuchenkova) mit dem Tanz "The Way Home".

Preisträger des 1. Grades in der Nominierung Moderne Choreographie (Solo von Daria Zhikhareva) mit dem Tanz "The Maid".

Sonderpreis - die beste choreografische Darbietung des Festivals "Girlfriend" -Tanz.

Sonderpreis - für die Musikalität und Ausdruckskraft der Darbietung von Daria Zhikhareva.

Sonderpreis - die beste Choreografin-Regisseurin Yaroslava Igorevna Vall.

Insgesamt: sechs schwere :) Tassen. Am Flughafen musste ich für Übergepäck extra bezahlen. :)))

DANKE AN DIE KÜNSTLER UND IHRE ELTERN DER KARUSELKA GRUPPE! 12 JAHRE HARTE ARBEIT UND HINWEIS FÜR DAS, WAS SIE TUN, BRINGEN EIN ENTWICKELTES ERGEBNIS UND AUSZEICHNUNGEN.

UNSERE LIEBEN LEHRER, KHROMOVA LYUDMILA STANISLAVOVNA (künstlerische Leiterin), DYADINA NATALIA MIKHAILOVNA (Lehrerin-Choreografin), VALL YAROSLAVA IGOREVNA (Choreografin)! DANKE FÜR PROFESSIONALITÄT UND UNBEGRENZTE LIEBE ZUR CHOREOGRAPHIE!

Für den inoffiziellen Teil der Reise gab es drei Tage, um eine sehr schöne Stadt zu erkunden. Wir fuhren mit der legendären tschechischen Straßenbahn, besuchten den größten Zoo Europas, probierten traditionelle tschechische Süßigkeiten "TRDLO".

21. Oktober "Planet of Children" nahm am Internationalen Festival-Wettbewerb "Goldener Schnitt" teil. Als Ergebnis haben wir:

in der Nominierung "Volkstanz" - ein Preisträgerdiplom des III. Grades mit dem Premierentanz "Blumen Ungarns", verliehen an Elizaveta Butuzova;

in der Nominierung "Pop Dance" - das Diplom des Preisträgers des III. Grades mit dem Tanz "Pigtails" wurde die Gruppe "Caramel" ausgezeichnet;

in der Nominierung "Tänze der Völker der Welt" - ein Preisträgerdiplom 1. Grades mit dem Tanz "Tarantella" wurde die Gruppe "Löwenzahn" ausgezeichnet

Am 10. Oktober fand der alljährliche Internationale Festival-Wettbewerb für Kinder- und Jugendkreativität "Planet of Children" statt.  Wir konnten nicht anders, als mit diesem Namen am Wettbewerb teilzunehmen :) und es war die richtige Entscheidung. 
Zwei Tänze ("Cossack Dance" und "Country Quadrille") - zwei Grand Prix!

23. September beim Offenen Internationalen Wettbewerb "Schritt für Schritt zum Erfolg!" das Ensemble wurde Preisträger des I. und II. Grades bei der Nominierung des Volkstanzes. Die Gruppe "Confetti" zeigte zwei Premieren - "Uzbek Dance" und "Serbian Dance".

Wir danken der Lehrerin Kuleshova Svetlana Vasilievna.

9. September. Wir haben die Kreativsaison eröffnet und Moskaus Geburtstag gefeiert! Im Einkaufszentrum "Zolotoy Babylon" am Prospekt Mira fand ein Solokonzert des choreografischen Ensembles "Planet of Children" in zwei Teilen statt. 140 Künstler, noch mehr Eltern und Zuschauer, sonniges, warmes Wetter - all dies sorgte für ein strahlendes Unvergessliches FERIEN. Allen viel Glück im neuen Studienjahr, kreative Siege!

                      

                                      2016-2017 Jahr

Am 30. Juni fand in der Stadt Sotschi der jährliche internationale choreografische Wettbewerb "Viva Dance" statt. Die Solistin unseres Ensembles Ekaterina Kuznetsova hat eine brillante Leistung erbracht und wurde Preisträgerin der Grade I und II in den Nominierungen für Modernen Tanz und volkstümlichen Tanz. Als Anerkennung der Jury des Wettbewerbs erhielt Ekaterina eine Bescheinigung über die bevorzugte Aufnahme in das Chernyshevsky Institute of Arts. Sowohl der Künstlerin als auch ihrer gesamten Familie gilt unser besonderer Dank für ihren Einsatz für die Choreografie und das Ensemble „Planet of Children“! Hoffe, dass  du hattest die gelegenheit im meer zu schwimmen :)

Am 23. Juni endete in Bulgarien (Sunny Beach) der Internationale Festival-Wettbewerb "Planet of Happiness". In einem ernsthaften Wettbewerb brachte die Solistin Yekaterina Kuznetsova den Titel der Preisträgerin des II. Grades mit dem Tanz "The Way Home" (Nominierung Moderner Tanz) ins Sparschwein des Ensembles. Dank der Choreografin-Direktorin Dyadina N.M.

Am 20. Juni feierte die städtische Poliklinik №150 ihr 50-jähriges Bestehen. Das festliche Konzertprogramm wurde von unserem Ensemble vorbereitet und dirigiert. Es ist schwer, sich auf die Feiertage vorzubereiten, aber wir haben MOBILISIERT und ein halbstündiges Programm getanzt! Wir hoffen, Sie haben den Urlaub genossen. Herzlichen Glückwunsch noch einmal zum Jubiläum!

Am 9. Juni nahm unser Ensemble am Charity-Festival „From Childhood“ teil, das im Sokolniki-Park stattfand. Der Gewinner wird durch die Anzahl der SMS-Nachrichten ermittelt. Alle Einnahmen gehen an Waisenhäuser. Sie können für die Leistung unserer Kinder abstimmen, indem Sie eine SMS an 3443 mit den Worten "Teilnehmer 2" senden. kostet 2 Rubel. Website des Veranstalters: www.bfrd.ru.

27. Mai Hier sind wir bei Ihnen und fassen die Ergebnisse des Studienjahres 2016-2017 zusammen. Das Reportagekonzert „Hurra-ah-ah, Urlaub!“ wurde ein perfekter Abschluss. Der Urlaub erwies sich als hell, freundlich und emotional. Sie belebten Zuschauer und Künstler für alle drei Monate der Sommerferien. 28 Tanznummern flogen im Nu vorbei.

Das ganze Jahr über wurde von Lehrern, Schülern und ihren Eltern viel Mühe und Mühe investiert. Wir wurden Preisträger und Diplom-Gewinner von 32! städtische, regionale und internationale Festivals und Wettbewerbe in verschiedenen Tanzkategorien.

Unser besonderer Dank gilt dem Moskauer Kulturellen Folklorezentrum unter der Leitung der Volkskünstlerin Russlands Lyudmila Georgievna Ryumina für die Hilfe bei der Leitung des Berichtskonzerts unseres Ensembles und persönlich der Hauptverwaltung Vashpanova Regina Nikolaevna, Toningenieur Stanislav, Bühnenmechaniker Andrei und Lichtdesigner Vitaly.

Allen schöne Feiertage, lebendige Eindrücke, Kraft und Gesundheit schöpfen!

         Das vorbildliche choreografische Ensemble "Planet of Children" versammelt wieder wahre Freunde bei  

                                             URLAUBSKONZERT  "URA-A-A, URLAUB!"

Wir erwarten Sie am 26. Mai 2017 um 18:30 Uhr im Kulturellen Folklorezentrum unter der Leitung der Volkskünstlerin Russlands Lyudmila Georgievna Ryumina unter der Adresse: Barclay Street, 9.

Lasst uns von ganzem Herzen Spaß haben!

Am 22. Mai findet ein Galakonzert und die Preisverleihung der Gewinner des Open Moscow Children and Youth Multi-Genre Festival-Wettbewerbs "My Moscow!" mit Unterstützung des Moskauer Bildungsministeriums. Unsere "Löwenzahn" leuchtet, so hell! Wir haben das Sparschwein des Ensembles um einen weiteren Grand Prix in der Nominierung Choreografische (Tanz-)Kunst erweitert. Zauberhafter Abschluss der Kreativsaison.

 Am 14. Mai hat unser Duett-Sitnikov Peter und Kalinina Evgeniya beim Internationalen Festival-Wettbewerb "Big City Lights" eine brillante Leistung gezeigt und wurde Preisträger des II. Grades in der Nominierung "Patriotic Dance" (Alterskategorie 7-9 Jahre). Herzlichen Glückwunsch an Sie und Ihre Lehrerin Kuleshova Svetlana Vasilievna!

 Mai 13. Wir gratulieren unserer Solistin Elizaveta Butuzova zu VICTORY! Sie wurde Preisträgerin des 1. Grades beim Offenen Internationalen Wettbewerb "Step by Step" in der Nominierung "Volkstanz" (Alterskategorie 11 Jahre) mit dem Tanz "Fair". Lisa, du bist ein toller Kerl :). Wagen Sie, Sie stehen am Anfang Ihrer kreativen Reise!

 Am 11. Mai ein festliches Konzert gewidmet  Internationaler Tag der Pflege. Die Gruppen "Matreshki", "Barbariki", "Karuselka" traten mit einem Glückwunschprogramm unseres Ensembles auf. Danke an das dankbare Publikum für den Applaus und die herzliche Begrüßung. WIR WERDEN ALLE GESUND SEIN!

 Am 5. Mai wurden die Ergebnisse des Stadtfest-Wettbewerbs "Für das Leben auf Erden" veröffentlicht. Diplomsieger wurden die Gruppe "Löwenzahn" und die Solistin Elizaveta Butuzova. Herzlichen Glückwunsch.

 Am 3. Mai fand im Konzertsaal des Cosmos Hotels im Rahmen des Internationalen Choreografischen Wettbewerbs "TANZKONTINENT" mit Unterstützung des Kulturministeriums der Russischen Föderation ein Galakonzert statt. Glückwünsche  die Gruppe "Khavroshechki" (Nominierung - Kinderpoptanz) mit dem Ehrentitel eines Diplominhabers des III. Grades! Und wir sind stolz auf die Leistung der Solistin Darya Zhikhareva, die unter den Bedingungen des stärksten Wettbewerbs mit dem Tanz "Maid" Preisträger des III. Wir danken der Lehrerin Dyadina Natalya Mikhailovna für die Vorbereitung der Kinder auf den Wettbewerb und die originellen Aufführungen.

 Am 22. April fand eine Wettbewerbsvorschau des städtischen Tanzkunstfestivals "Rhythms of the Universe" statt. Nach den Ergebnissen der Gruppe "Karuselka" und "Barbariki" wurden sie mit den Tänzen "Kosakentanz" und "Rural Quadrille" Preisträger der II. und III. Danke ALLEN für eure Bemühungen. Wir warten  Gala-Konzert.

 Am 2. April, beim 17. Internationalen Festival-Wettbewerb "Planet of Childhood", belegte die Gruppe "Löwenzahn" mit dem Tanz "Tarantella" den zweiten Platz in der Nominierung "Volkstanz" (die Jury vergab den ersten Platz an niemanden ). JUNGE, SIE SIND COOL!

Der Internationale Festival-Wettbewerb "Amber Island" (Kaliningrad) endete am 28. März. Es war ein unvergesslicher Urlaub der Kindheit, Freundschaft und Kreativität. "Planet of Children" ging in 4 Gruppen in die westlichste Region des Landes. Alle haben sich sehr bemüht und das Ergebnis ließ nicht lange auf sich warten - die jüngsten Teilnehmer wurden Preisträger 1. Grades, der Tanz "Kosakentanz" Preisträger 1. Grades, "Divas from Bollywood" waren Diplomsieger 1. Grades, und die "Skylarke" war Preisträger 3. Grades.

Ein kalter Ostseewind wehte und der Himmel war bewölkt. Aber unsere Herzlichkeit und unser Teamgeist zerstreuten die Wolken (die Sonne kam wirklich heraus) und wärmte das Publikum mit ihrem Auftritt.

PS Die jüngeren Mitglieder der Konzertgruppe verließen Moskau erstmals und sogar mit einem Premierenprogramm.

 Am 27. März wurden die Ergebnisse des Festivals "Russland ist dein und mein" veröffentlicht. Unser Ensemble war mit 3 Gruppen und 2 Solisten vertreten. Was ist in der Anlage enthalten? "Kosakentanz" - Preisträger des 1. Grades, "Ländliche Quadrille", "On Ivan Kupala" - Preisträger des 2. Grades, "Valenki" - Preisträger des 3. Grades, "Fair" - 1. Grad Diplom, "Nachtigall" - Diplom 3. Grad. AUSGEZEICHNETES ERGEBNIS!

 Am 26. März wurden beim Festival-Wettbewerb "The Whole World-Art" die Gruppe "Confetti" mit "Tatar Dance" Preisträger des II. Grades, die Tänze "Bagels" und "Moldavian" wurden Preisträger des III. Grades. Danke an die Lehrerin Kuleshova Svetlana Vasilievna und die ganze Gruppe!

 Am 18. März wurden die Tänze "Flies-Frog", "Merry Hunt" (Uraufführung) Preisträger des 1. Grades beim II. Allrussischen Wettbewerb der choreografischen Gruppen "Success". Wir gratulieren unseren Künstlern und Lehrern Dyadina Natalia Mikhailovna. Unser Dank für die hohe Organisation des Festivals möchten wir auch dem Internationalen Festivalprogramm "Friends of Bulgaria" aussprechen.

 Am 18. März hat die Gruppe "Caramelki" ihren ERSTEN SIEG gewonnen! Beim III. Internationalen Festival-Wettbewerb für Choreografie und Zirkuskunst "Bright World" wurden sie mit dem Tanz "Pigtails" Preisträger des 1. Grades in der Nominierung Poptanz (6-8 Jahre). Hüfthüftig uraaa !!!

  15. März. P O Z D R A V L I E M! Die Ergebnisse des Stadtfest-Wettbewerbs "Steps of Olympus" sind veröffentlicht. "Rural Quadrille" - Preisträger des III. Grades, "Lark" - Preisträger des III. Grades. Danke an alle! L.S. sehr glücklich!

Der Fotoseite wurden neue Bilder hinzugefügt.

Am 11. und 19. Februar fanden die Qualifikationsrunden für die Teilnahme am Stadtfest-Wettbewerb "Steps of Olympus" statt. Angemessen vertreten waren wir durch folgende Gruppen: „Matroschka“, „Karamell“, „Barbariki“, „Erbse“, „Konfetti“ und „Karuselka“. Wir warten auf die Ergebnisse und arbeiten weiter...

Und so kam das Ergebnis: Die Tänze "Quadrille", "Lark", "Divas of Bollywood" gingen in die nächste Runde. "Little Children", "Pigtails", "Moldavian Dance", wir entspannen nicht! Deine schönste Stunde kommt :)

 Am 5. Februar 2017 wurden unsere Künstler der Confetti-Gruppe und die Solistin des Ensembles Elizaveta Butuzova beim III. Allrussischen Festival-Wettbewerb der Kinder- und Jugendkreativität "Neues Russland" Preisträger der I. und II. Volkstanz“ und „Poptanz“. Wir danken unserer Lehrerin Kuleshova Svetlana Vasilievna herzlich. Künstler, ihr habt einen guten Job gemacht!

  Die Wettbewerbswoche begann am 12. März im Rahmen der Moskauer Festivals-Wettbewerbe:

1. "Stufen des Olymps"

2. "Russland gehört dir und mir!"

3. "Meisterschaft der Künste"

4. "Freunde treffen"

Fast alle Gruppen unseres Ensembles nehmen am Marathon teil. Wie Yuri Gagarin vor dem Start sagte: "LET'S GO!"

 Am 9. März die Gruppe "Löwenzahn" unter der Leitung ihres Lehrers S.V. Kuleshova. besuchte das Konzerthaus. Tschaikowsky, wo sie zum ersten Mal mit der Arbeit des nach V.I. Igor Moiseev ist der Standard für die Darbietung von Fähigkeiten. Motiviert;)

Am 7. März fand in der GBOU-Schule Nr. 9 ein festliches Konzert zum Internationalen Frauentag am 8. März statt. Unser Ensemble aus Lehrern und Schulpersonal gratulierte den Gruppen "Matroschka", "Erbse" und "Barbariki". Liebe Frauen, schöne Feiertage.

Am 25. Februar fand der Internationale Festival-Wettbewerb "Goldenes Russland" statt. Gruppen "Erbsen" und "Matroschka",  Das Duo Petr Sitnikov und Evgeniya Kalinina wurden Preisträger des III. Grades, die Solistin Elizaveta Butuzova war Preisträger des II. Grades und die Gruppe "Löwenzahn" war Preisträger des I. Grades. NEUE SIEGE FÜR SIE !!!

Am 19. Januar 2017 findet das Stadtfest der Kinder- und Jugendkreativität „Staffel der Künste“ (Qualifikationsrunde) statt. Unser Ensemble wird von den Gruppen "Khavroshechki" mit der Nummer "Mushki-Frösche", "Barbariki" und "Karuselka" mit dem Tanz "Kosakentanz" präsentiert. Wir halten unsere Fäuste für dich!

UNSERE LIEBEN KÜNSTLER, IHRE ELTERN UND LEHRER! FROHES NEUES JAHR 2017 UND FROHE WEIHNACHTEN! WIR WÜNSCHEN FREUDE, GUTE, GESUNDHEIT UND WÄRME. ERFOLG IN DER KREATIVEN ARBEIT.  

                                                          SEI GLÜCKLICH!

                                                                                                   Ihr "Planet der Kinder"

                     GROßES KONZERT  CHOREOGRAFIE  ENSEMBLE "PLANET DER KINDER"

Am 24. Dezember 2016 um 16:00 Uhr an der Adresse: Novatorov-Straße, Haus 28 (neue Halle) findet ein festliches Konzert "Neujahrstanz" statt. Alle Gruppen des Ensembles nehmen teil. Eintritt mit Einladungskarten.

Am 22. Dezember 2016 zeichnete die Moskauer Gesundheitsabteilung die besten Krankenschwestern aus. Als Geschenk zeigten die Künstler unseres Ensembles (die Gruppe "Barbariki" und Ksenia Kuchenkova) einige ihrer Uraufführungen. Das Publikum gab stehende Ovationen :)

Am 19. Dezember 2016 wurden die Ergebnisse des Festival-Wettbewerbs "I + MY FRIENDS" zusammengefasst. Die Gruppen "Barbariki" und "Carouselka" sind Preisträger des 1. Grades mit dem Tanz "Kosakentanz". Zhikhareva Daria (Solo-Nominierung) Preisträgerin 1. Grades. Hurra an alle!

Am 18. Dezember 2016 findet der Internationale Festival-Wettbewerb "The Whole World is Art!" Die Gruppe "Löwenzahn" und die Solistin des Ensembles Elizaveta Butuzova gingen in das SUPERFINAL des Wettbewerbs. Und da sind wir "abgekommen"! Das ganze Podest gehört uns! Preisträger von I und zwei II Graden!

Danke an die Künstler, ihre Eltern und unsere Lehrerin Kuleshova Svetlana Vasilievna! COOL !!!

Vom 9. bis 10. Dezember 2016 fand in Moskau das grandiose internationale Festival "Global fest" statt. Die Solistin unseres Ensembles, Polina Petrishcheva, präsentierte den Planet der Kinder mit Würde und wurde Preisträgerin des II. Grades. SO HALTE POLINA!

Unsere Kollegen, die Tanzgruppe Phoenix an der Moskauer Universität des Innenministeriums Russlands. V.Ya. Kikotya, Event-3 Jahre kreative Aktivität!

Zu Ehren des Geburtstages findet am 9. Dezember 2016 um 15:30 Uhr ein festliches Konzert an der Adresse: Moskau, Wolgina-Straße, Haus 12 statt. Mit einer Glückwunschnummer wird im Namen unseres Ensembles die Gruppe "Khavroshechki" mit der Nummer "Mushki-Frog" auftreten.

Nochmals alles Gute zum Geburtstag und kreativen Erfolg!

Am 5. Dezember 2016 fand im Kulturellen Folklorezentrum unter der Leitung von Lyudmila Ryumina die Preisverleihung der Gewinner des X. Internationalen Choreografiewettbewerbs "Treffen der Freunde" statt. Unser Ensemble bei diesem Wettbewerb wurde von der Gruppe "Löwenzahn" (Lehrerin - Svetlana Vasilievna Kuleshova) vertreten und wurde Preisträgerin des II. Grades. GUTER MANN! HERZLICHE GLÜCKWÜNSCHE!

 3. Dezember 2016 im Haus der Kreativität von Sergei Andriyaka beim Allrussischen Wettbewerbs-Festival der choreografischen Gruppen "Dance Relay" wurden unsere Jungs aus den Gruppen "Barbariki" und "Carousel" Preisträger  Für die Veröffentlichung unseres Ensembles in der Zeitschrift "Music track" habe ich mein Studium abgeschlossen und eine besondere Festivalpreisurkunde erhalten. HERZLICHE GLÜCKWÜNSCHE!

Am 27. November 2016 wurden beim III Allrussischen Festival-Wettbewerb der Kinder- und Jugendkreativität "Star Time" Künstler des Ensembles "Planet of Children" als Teil der Gruppen "Confetti" und "Dandelions" Preisträger von I und II Grad.
Vielen Dank an unsere Choreografin-Lehrerin Svetlana Vasilievna Kuleshova. Und ich möchte die Jungs separat loben und ihren Einsatz würdigen. HERZLICHE GLÜCKWÜNSCHE!

  • instagram ансамбля "Планета детей"
  • официальная страница ансамбля
  • twitter ансамбля "Планета детей"